DATENSCHUTZRICHTLINIE

Fahrschule Bison

Die Fahrschule Bison Datenschutzrichtlinie wurde am 19. Mai 2018 aktualisiert.

Persönlichkeitsrechte sind uns wichtig. Deshalb haben wir eine Datenschutzrichtlinie entwickelt, die regelt, wie wir Daten erheben, verwenden, offenlegen, weitergeben und speichern. Bitte nimm dir einen Augenblick Zeit, um dich mit unseren Praktiken zum Schutz der Persönlichkeitsrechte vertraut zu machen, und lass uns wissen, wenn du Fragen dazu hast.

Wer wir sind

Die Fahrschule Bison wird geführt von André Bison.
Du findest uns auf der Bebelstr 173 in 46049 Oberhausen.
Die Adresse unserer Website ist: https://fahrschule-bison.de.

 

Datenschutz

Durch den Besuch unserer Webseite können Informationen über den Zugriff (Datum, Uhrzeit, betrachtete Seite) gespeichert werden. Diese Daten gehören nicht zu den personenbezogenen Daten, sondern sind anonymisiert. Sie werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann. Die Verwendung der Kontaktdaten des Impressums zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sei denn es  wurde zuvor eine schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits eine Geschäftsbeziehung. Die Fahrschule Bison und alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe unserer Daten.

 

Personenbezogene Daten

Du kannst unsere Webseite ohne Angabe personenbezogener Daten besuchen. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (wie Name, Anschrift oder E-Mail Adresse) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Sofern zwischen Dir und uns ein Vertragsverhältnis begründet, inhaltlich ausgestaltet oder geändert werden soll oder Du an uns eine Anfrage stellst, erheben und verwenden wir personenbezogene Daten von dir, soweit dies zu diesen Zweck erforderlich ist (Bestandsdaten). Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten soweit dies erforderlich ist, um dir die Inanspruchnahme des Webangebots zu ermöglichen (Nutzungsdaten). Sämtliche personenbezogenen Daten werden nur solange gespeichert wie dies für den genannten Zweck (Bearbeitung deiner Anfrage oder Abwicklung eines Vertrags) erforderlich ist. Hierbei werden steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen berücksichtigt. Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über diese Daten (Bestandsdaten) erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

Sammeln und Verwenden persönlicher Daten
Persönliche Daten sind Informationen, mit denen eine Person identifiziert und kontaktiert werden kann.

Wenn Du mit uns in Kontakt treten willst, wirst Du möglicherweise gebeten, personenbezogene Daten anzugeben. Wir können diese personenbezogenen Daten nach Maßgabe dieser Datenschutzrichtlinie nutzen. Du bist nicht gezwungen, die angeforderten personenbezogenen Daten anzugeben. In diesem Fall wird es uns allerdings vielfach nicht möglich sein, Dich über unsere Webseite zu kontaktieren und deine Anfragen zu beantworten.

Hier sind einige Beispiele für verschiedene Arten persönlicher Daten, die Wir möglicherweise sammeln, und wie diese verwendet werden:

Welche personenbezogenen Daten wir erheben
Wenn Du Kontakt mit uns aufnehmen oder an einer Online-Umfrage teilnehmen möchtest, können wir eine Vielzahl von Daten erheben, einschließlich Name, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Informationen zur bevorzugten Kontaktaufnahme.

Wir verwendet diese Daten zur Bearbeitung deiner Anfragen sowie zum Vorgehen gegen Betrug.

Wie wir persönliche Daten nutzen
Die personenbezogenen Daten, die wir erheben, erlauben uns, Dich über die neuesten Ankündigungen, besondere Öffnungszeiten und anstehenden Veranstaltungen zu informieren. Wenn Du nicht in unserem Verteiler sein möchtest, kannst du dich jederzeit abmelden, indem du deine Einstellungen änderst.

Erheben und Nutzen von nicht-personenbezogenen Daten 
Wir erheben auch Daten in einer Form, die für sich allein genommen keinen direkten Bezug zu einer bestimmten Person erlauben. Wir können nicht-personenbezogene Daten für jeden Zweck erheben und nutzen. Nachfolgend sind einige Beispiele für nicht-personenbezogene Daten aufgeführt, welche wir erheben, und wie wir sie nutzen können:

Wir erheben Daten Sprache, Postleitzahl, Vorwahl, individuelle Geräteidentifizierungsmerkmale, Weiterleitungs-URL sowie Ort und Zeitzone damit wir das Verhalten der Besucher unserer Webseite besser verstehen um diese so verbessern zu können.

Wir erheben Daten über Besucheraktivität auf unserer Website. Diese Daten werden zusammengefasst (aggregiert) und als Hilfsmittel dazu genutzt, um euch nützlichere Informationen zur Verfügung zu stellen und zu verstehen, welche Teile unserer Webseite und Dienste für euch am interessantesten sind. Diese zusammengefassten Daten gelten im Sinne dieser Datenschutzrichtlinie als nicht personenbezogene Daten.

Wir erheben und speichern gegebenenfalls nähere Angaben darüber, wie ihr unsere Dienste nutzt, unter anderem auch Suchanfragen. Diese Informationen ermöglichen uns, die Aussagekraft der von uns bereitgestellten Ergebnisse zu verbessern. Diese Informationen werden nicht mit Ihrer IP-Adresse verknüpft.

Für den Fall, dass wir nicht-personenbezogene Daten mit personenbezogenen Daten verknüpfen, werden diese verknüpften Daten, solange sie verknüpft bleiben, als personenbezogene Daten behandelt.

 

Kommentarfunktionen

Im Rahmen der Kommentarfunktion erheben wir personenbezogene Daten (z.B. Name, E-Mail) im Rahmen deiner Kommentierung zu einem Beitrag nur in dem Umfang wie du ihn uns mitgeteilt hast. Bei der Veröffentlichung eines Kommentars wird die von dir angegebene Email-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Dein Name wird veröffentlicht, wenn du nicht unter Pseudonym geschrieben haben. Aus deiner E-Mail-Adresse kann eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt (auch Hash genannt) und dem Gravatar-Dienst übergeben werden, um zu prüfen, ob du diesen benutzt. Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes findest du hier: https://automattic.com/privacy/. 
Nachdem dein Kommentar freigegeben wurde, ist dein Profilbild öffentlich im Kontext deines Kommentars sichtbar.

 

Wie lange wir deine Daten speichern

Wenn du einen Kommentar schreibst, wird dieser inklusive Metadaten zeitlich unbegrenzt gespeichert. Auf diese Art können wir Folgekommentare automatisch erkennen und freigeben, anstelle sie in einer Moderations-Warteschlange festzuhalten.

Für Benutzer, die sich auf unserer Website registrieren, speichern wir zusätzlich die persönlichen Informationen, die sie in ihren Benutzerprofilen angeben. Alle Benutzer können jederzeit ihre persönlichen Informationen einsehen, verändern oder löschen (der Benutzername kann nicht verändert werden). Administratoren der Website können diese Informationen ebenfalls einsehen und verändern.

 

Cookies und andere Technologien

Unsere Website und E-Mails können „Cookies“ und andere Technologien verwenden, beispielsweise Zählpixel (Pixel Tags) und Webbeacons. Diese Technologien erlauben uns, das Nutzerverhalten besser zu verstehen, informieren uns, welche Teile unserer Websites besucht wurden, und vereinfachen und messen die Effizienz der Websuchen. Wir behandeln Daten, die von Cookies und anderen Technologien gesammelt wurden, als nicht personenbezogene Daten. Soweit Internet-Protokolladressen (IP-Adressen) oder ähnliche Identifizierungsmerkmale durch das anwendbare Recht jedoch als personenbezogene Daten eingestuft werden, behandeln wir diese Identifizierungsmerkmale ebenfalls als personenbezogene Daten. Entsprechend werden wir, soweit nicht-personenbezogene Daten mit personenbezogenen Daten verknüpft werden, die verknüpften Daten für die Zwecke dieser Datenschutzrichtlinie als personenbezogene Daten behandeln.

Wir verwenden ebenfalls Cookies und andere Technologien, um persönliche Daten zu vermerken, wenn du unsere Website und Anwendungen benutzt. Unser Ziel in diesen Fällen ist, Ihre Erfahrung mit unserer Webseite komfortabler und persönlicher zu gestalten. Wenn wir beispielsweise dir Vornamen kennen, können wir dich bei unserem Newsletter persönlich begrüßen. Informationen wie beispielsweise die Stadt, in der du lebst, helfen uns dabei, dir ein auf deine Bedürfnisse zugeschnittenes und nützlicheren Informationen zu versorgen.

Wenn Du Cookies im Safari Webbrowser blockieren möchtest, findest du die entsprechende Funktion in den Einstellungen für Safari unter „Datenschutz und Sicherheit“. Im Bereich „Datenschutz“ kannst du dann Ihre Einstellungen festlegen. Auch mobil kannst du diese Einstellungen festlegen (zb. iPhone) Öffne dazu „Einstellungen“ scrolle nach unten zu „Datenschutz & Sicherheit“ und tippe auf „Cookies blockieren“, um Ihre Einstellungen festzulegen. Wenn du einen anderen Browser verwendest, kannst du dich bei diesem Anbieter erkundigen, wie sich Cookies deaktivieren lassen. Hinweis: Bestimmte Funktionen unserer Website sind nicht verfügbar, wenn Cookies deaktiviert wurden.

Wie bei den meisten Internetdiensten werden auch von uns bestimmte Daten automatisch erfasst und in Log-Dateien gespeichert. Zu diesen Daten gehören Internet-Protokolladressen (IP-Adressen), Browser-Typ und -Sprache, Internet Service Provider (ISP), verweisende und beendende Websites und Programme, Betriebssystem, Datums-/Zeitmarken und Clickstream-Daten.

Wir nutzen diese Informationen zur Auswertung und Analyse von Trends, zur Verwaltung der Website, zur Erlangung von Informationen über Nutzerverhalten auf der Website, zum Verbessern unserer Produkte und Dienste sowie zum Erfassen demographischer Daten zu unserer Nutzerbasis insgesamt.

In einigen unserer E-Mail-Nachrichten verwenden wir eine sogenannte „Click-through-URL“, die direkt zu Inhalten auf unserer Website führt. Wenn du nicht möchtest, dass solche Daten erfasst und nachverfolgt werden, klicke in unseren E-Mails nicht auf Text- oder Grafik-Links.

Mit Hilfe von „Pixel-Tags“ können wir E-Mail-Nachrichten in einem lesbaren Format senden. Außerdem können wir damit überprüfen, ob E-Mails geöffnet wurden. Wir können diese Informationen dazu nutzen, um die Nachrichten, die an dich gesendet werden, zu reduzieren oder den Nachrichtenversand zu unterbinden.

Wenn du einen Kommentar auf unserer Website schreibst, kann das eine Einwilligung sein, deinen Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit du nicht, wenn du einen weiteren Kommentar schreibst, all diese Daten erneut eingeben musst. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Falls du ein Konto hast und dich auf dieser Website anmeldest, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob dein Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn du deinen Browser schließt.

Wenn du dich anmeldest, werden wir einige Cookies einrichten, um deine Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls du bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählst, wird deine Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus deinem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Wenn du einen Artikel bearbeitest oder veröffentlichst, wird ein zusätzlicher Cookie in deinem Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den du gerade bearbeitet hast. Der Cookie verfällt nach einem Tag.

 

Datenschutzerklärung für das Facebook-Plugin („Gefällt mir“)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/ Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter https://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

 

Datenschutzerklärung für den Webanalysedienst Google Analytics

Soweit Sie Ihre Einwilligung erklärt haben, wird auf dieser Website Google Analytics eingesetzt, ein Webanalysedienst der Google Inc. (Google). Die Nutzung umfasst die Betriebsart Universal Analytics. Hierdurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren. Dieser Datenschutzhinweis wird zur Verfügung gestellt von https://www.intersoft-consulting.de

Google Analytics verwendet sog. Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um eine IP-Anonymisierung erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter: https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://policies.google.com/?hl=de

Zwecke der Verarbeitung
Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.Rechtsgrundlage
Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist Ihre Einwilligung gemäß https://dsgvo-gesetz.de/art-6-dsgvo/ Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO

Empfänger / Kategorien von Empfängern
Der Empfänger der erhobenen Daten ist Google.

Übermittlung in Drittstaaten
Die personenbezogenen Daten werden unter dem EU-US Privacy Shield auf Grundlage des Angemessenheitsbeschlusses der Europäischen Kommission in die USA übermittelt. Das Zertifikat können Sie https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI abrufen.

Dauer der Datenspeicherung
Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Betroffenenrechte
Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.
Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de Browser-Add-on herunterladen und installieren. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Um die Erfassung durch Universal Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen. Wenn Sie hier klicken, wird das Opt-Out-Cookie gesetzt: Opt-Out

Schutz persönlicher Daten

Wir legen großen Wert auf die Sicherheit deiner personenbezogenen Daten. Unsere Onlinedienste wie etwa der Besuch unserer Webseite schützen wir deine personenbezogenen Daten während der Übertragung durch Verschlüsselungsverfahren wie beispielsweise Transport Layer Security (TLS). Wenn deine personenbezogenen Daten von uns gespeichert werden, nutzen wir dazu Computersysteme in Einrichtungen, in denen der Zugriff durch physische Sicherheitsmaßnahmen beschränkt ist.

 

Integrität und Aufbewahrung von personenbezogenen Daten

Wir bewahren personenbezogene Daten solange wie notwendig auf, um die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke zu erfüllen, soweit nicht eine längere Aufbewahrungsfrist durch Gesetze verlangt oder erlaubt ist.

 

Auskunft, Löschung, Sperrung

Du hast das jederzeitige Recht, dich unentgeltlich und unverzüglich über die zu deiner Person erhobenen Daten zu erkundigen. Du hast das jederzeitige Recht, deine Zustimmung zur Verwendung deiner angegeben persönlichen Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Zur Auskunftserteilung wenden Sie sich bitte an die Kontaktdaten im Impressum. 

 

Auskunft über personenbezogene Daten

Du kannst uns helfen sicherzustellen, dass deine Kontaktdaten und Einstellungen richtig, vollständig und auf dem neuesten Stand sind. In Bezug auf sonstige personenbezogene Daten, die wir über dich speichern, ermöglichen wir dir Zugriff für beliebige Zwecke und stellen dir eine Kopie zur Verfügung. Damit kannst du beispielsweise von uns die Korrektur unrichtiger Daten oder auch die Löschung der Daten verlangen, wenn uns nicht durch Gesetz oder für legitime Geschäftszwecke zur Aufbewahrung verpflichtet ist. Wir können die Bearbeitung von Anfragen ablehnen, wenn diese anstößig/belästigend sind, die Persönlichkeitsrechte anderer gefährden, extrem unpraktikabel sind oder wenn eine Auskunftserteilung nach der jeweiligen Rechtsordnung ansonsten nicht vorgesehen ist.

Welche Rechte du an deinen Daten hast
Wenn du ein Konto auf dieser Website besitzt oder Kommentare geschrieben hast, kannst du einen Export deiner personenbezogenen Daten bei uns anfordern, inklusive aller Daten, die du uns mitgeteilt hast. Darüber hinaus kannst du die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von dir gespeichert haben, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

 

Websites und Dienste anderer Anbieter

Die Fahrschule Bison Website enthält Links zu Websites, Produkten und Diensten anderer Unternehmen.

Die von diesen Drittanbietern erhobenen Daten, die Standortdaten oder Kontaktdaten enthalten können, werden von deren Datenschutzpraktiken geregelt. Wir empfehlen dir daher, sich bei diesen Unternehmen nach deren Datenschutzpraktiken zu erkundigen. Besucher-Kommentare könnten von einem automatisierten Dienst zur Spam-Erkennung untersucht werden.

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte. Diese Websites können Daten über dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist.

 

Fragen zum Datenschutz

Wenn du Fragen oder Bedenken über unsere Datenschutzrichtlinie oder die Datenverarbeitung hast oder wenn du einen möglichen Verstoß gegen örtliche Datenschutzgesetze anzeigen möchtest, kannst du Kontakt mit uns aufnehmen. Wir sind immer über unsere Rufnummer und unsere E-Mail Adresse für dich erreichbar. Mehr unter: Fahrschule-bison.de/kontakt

Wenn eine Frage zum Datenschutz bzw. eine Zugriffs-/Download-Anforderung eingeht, befassen wir uns sehr gründlich mit deinem Anliegen. Wir versuchen das jeweils von dir vorgebrachte Anliegen zu bearbeiten bzw. die entsprechende Frage zu beantworten. Wo die Problematik substanziellerer Natur ist, werden ggf. weitere Informationen von dir eingeholt. Alle solchen substanziellen Kontaktanfragen erhalten eine Antwort. Wenn du nach der erhaltenen Antwort nicht zufriedengestellt bist, kannst Du deine Beschwerde bei der für dich zuständigen Regulierungsbehörde anbringen. Auf deine Anfrage versuchen wir dir Informationen darüber bereitzustellen, welche Beschwerdewege dir in deinem Fall zur Verfügung stehen.

Wir ist berechtigt, die Fahrschule Bison Datenschutzrichtlinie zu ändern, soweit dies erforderlich ist. Werden an der Datenschutzrichtlinie wesentliche Änderungen vorgenommen, wird eine entsprechende Mitteilung zusammen mit der aktuellen Version der Datenschutzrichtlinie auf unserer Website veröffentlicht.

 

Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Wir behalten uns vor rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails einzuleiten.